AKADEMIE
FÜR STAATSANGEHÖRIGKEITSRECHT UND MELDEWESEN

Die Akademie für Staatsangehörigkeitsrecht und Meldewesen bietet ein breites Angebot an Seminaren für die Beschäftigen in den Melde- und Bürgerämtern, den Staatsangehörigkeits-, Namenänderungs-, Ausländerbehörden und Jugendämtern an. Die Seminare werden im ganzen Jahr, unterbrochen von einer kurzen Sommerpause, angeboten.

Aktuelles zum Seminarbetrieb

Die Präsenzseminare werden unter Beachtung unseres Hygienekonzeptes durchgeführt.

Aufgrund der steigenden Fallzahlen in Deutschland gilt bis auf weiteres:

Die Teilnahme von vollständig Geimpften oder Genesenen, ist bei Vorlage eines entsprechenden Nachweises bei der Anreise möglich. Zusätzlich ist ein Negativnachweis (Schnelltest oder PCR-Test) vorzulegen. Sollte es Ihnen nicht möglich sein, einen solchen Nachweis bei der Anreise vorzulegen, müssen wir Sie leider bitten, erst nach Erhalt des Testergebnisses anzureisen. Bitte informieren Sie uns vorab von Ihrer verspäteten Anreise. Vor Ort stehen im Regelfall keine kurzfristigen Testmöglichkeiten zur Verfügung. Von allen Teilnehmenden ist auch im Unterricht eine medizinische Maske zu tragen.

Zusätzlich halten wir unser Online-Angebot aufrecht. In einem ausgebuchten Seminar können einige Tage später wieder freie Plätze zur Verfügung stehen. Die Seminarangebote auf der Website werden daher laufend aktualisiert.

Sie sind bereits für ein Seminar angemeldet? Dann müssen Sie nichts weiter unternehmen. Wir werden Sie rechtzeitig über den aktuellen Stand informieren. Die Seminareinladungen übersenden wir Ihnen zeitnah zum Seminarstart.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir keine verbindlichen Aussagen zu geplanten Seminaren im Winter 2021/2022 machen können.

Zur besseren Übersichtlichkeit werden ausgebuchte Seminare auf der Website nicht immer angezeigt. Die Wartelisten stehen bei ausgewählten Seminaren für Anmeldungen weiterhin offen. Nutzen Sie bitte diese Möglichkeit. Bitte informieren Sie uns umgehend, wenn Sie den Seminarplatz nicht mehr benötigen. Wir können dann unsere Angebote besser auf den tatsächlichen Bedarf abstellen. Sie erleichtern uns damit die Planung.

Unser Büro ist in der Zeit von 08.00 – 12.00 Uhr telefonisch erreichbar. Infolge der vielen telefonischen Rückfragen kann es zu Wartezeiten kommen. Bitte haben Sie dafür Verständnis. Oder schicken Sie uns einfach eine E-Mail an info@standesbeamte.de.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.