AfS > UNTERKUNFT >

Häuserübersicht

Haus der Standesbeamten

Arbeiten und erholen sind im Hotel „Haus der Standesbeamten“ kein Widerspruch. Dafür sorgt die zentrale Lage des Hauses am Rande des Bad Salzschlirfer Kurparks. Nach getaner Arbeit finden hier Körper und Geist Entspannung und Muße. Moderne Sportanlagen mit Spaßbad, Tennis- und Reitanlagen sowie ausgedehnte Rad- und Wanderwege werden nach den Seminartagen gern genutzt. Das Haus wurde etwa 1903 erbaut, in der Zeit vom Mai bis August 1904 wurden die ersten Gäste im damaligen Kaiserhof für einen Übernachtungspreis von 2,00 Reichsmark untergebracht. Ob der damalige deutsche Kaiser Wilhelm II. jemals das Hotel betreten hat, ist nicht verbürgt.

In 41 Zimmern werden die Seminarteilnehmer der Akademie für Personenstandswesen und der Akademie für Staatsangehörigkeitsrecht und Meldewesen untergebracht. Mehrere barrierefreie Zimmer wurden neu eingerichtet und sind bequem mit dem Fahrstuhl erreichbar. In der seminarfreien Zeit steht das Hotel auch für andere Nutzungen, wie z.B. Hochzeits- und Geburtstagsfeiern, zur Verfügung. Im Erdgeschoss finden Sie das Restaurant, die Rezeption, die Bar „1876“, die Lobby und den Zugang zu den Hörsälen 1, 2 und 3. Alle Zimmer und Apartments sind mit Bad oder Dusche, WC, Föhn, TV und kostenfreiem WLAN ausgestattet. Die Mahlzeiten werden im Restaurant des Hotels „Haus der Standesbeamten“ eingenommen.

Sie wollen mit Ihrer Familie anreisen und benötigen ein Appartement oder ein Familienzimmer? Informationen erhalten Sie direkt im Hotel „Haus der Standesbeamten“. Bitte haben Sie Verständnis, dass in unserem Räumen das Rauchen nicht gestattet ist.

Unterkunft anfragen

Parkhotel

Das Parkhotel wurde Anfang des 20. Jahrhunderts erbaut und 1999 vom Bundesverband der Standesbeamtinnen und Standesbeamten erworben. Im Parkhotel stehen 20 Zimmer zur Verfügung.

Im Erdgeschoss befinden sich der Konferenzraum und die Studienleitung. AutiSta-unterstützte Seminare finden im Hörsaal 6 im ersten Obergeschoss statt. Der Seminarraum ist mittels Fahrstuhl gut erreichbar.

Der Konferenzraum und der Hörsaal 6 sind mit modernster Seminartechnik ausgestattet. Der Hörsaal 6 bietet Platz für 20 Personen.

Alle Zimmer und Apartments verfügen über Bad oder Dusche, WC, Föhn, TV, kostenfreies WLAN und teilweise eigenem Balkon.

Alle Räumlichkeiten und Zimmer sind rauchfrei.

 

Unterkunft anfragen

Haus Dippel

Im „Haus Dippel“ stehen 5 Appartements und 11 Einzelzimmer zur Verfügung. Ein Appartement ist behindertengerecht eingerichtet und ebenerdig erreichbar.

Der Verbandsdirektor Hans Dippel hat sich bereits in den zwanziger Jahren des letzten Jahrhunderts als Dozent und Fachautor in der Standesbeamtenschaft einen Namen gemacht

Alle Zimmer und Apartments verfügen über Bad oder Dusche, WC, Föhn, TV, kostenfreies WLAN.

Alle Räumlichkeiten und Zimmer sind rauchfrei.

 

Unterkunft anfragen

Haus Bodenstein

Im Innenhof, eingebettet in die kleine Parkanlage befindet sich das Haus Bodenstein. Das Haus wurde nach dem langjährigen Verbandsdirektor des Bundesverbandes Karl Bodenstein benannt.

Insgesamt stehen 14 Zimmer zur Einzel- oder Doppelnutzung zur Verfügung. Die Zimmer sind über einen separaten Eingang erreichbar.

Die Verwaltung des Bundesverbandes der Deutschen Standesbeamtinnen und Standesbeamten e.V., der beiden Akademien und der Hörsaal 4 sind ebenfalls im Haus Bodenstein untergebracht.

Alle Zimmer und Apartments verfügen über Bad oder Dusche, WC, Föhn, TV, kostenfreies WLAN und teilweise eigenem Balkon.

Alle Räumlichkeiten und Zimmer sind rauchfrei.

 

Unterkunft anfragen

Backhaus

Das Gemeinde-Backhaus leistete über viele Jahre den Bürgerinnen und Bürgern Bad Salzschlirfs gute Dienste, um ihr benötigtes Brot selbst zu backen. Im Frühjahr 2010 erwarb der Bundesverband von der Gemeinde Bad Salzschlirf das Gebäude. Das Gebäude wurde vollständig entkernt und umgebaut.

Heute stehen im früheren Backhaus der Gemeinde Bad Salzschlirf vier Appartements zur Verfügung. WLAN ist vorhanden.

Jedes Appartement verfügt über einen eigenen Parkplatz.

Alle Zimmer und Apartments verfügen über Bad oder Dusche, WC, Föhn, TV und kostenfreies WLAN.

Alle Räumlichkeiten und Zimmer sind rauchfrei.

 

Unterkunft anfragen

Gästehaus der Standesbeamten

Vom Bundesverband wurde im Frühjahr 2011 ein früheres Wohn- und Geschäftshaus angekauft und in wenigen Monaten in ein Gästehaus mit 12 hochwertigen Zimmern umgebaut. Das Gästehaus der Standesbeamten mit zwölf Einzelzimmern ist unweit vom Hotel in der Hermann-Vollrath-Straße gelegen. Dieses Haus verfügt über einen umfriedeten Parkplatz mit 12 Parkmöglichkeiten. WLAN ist in allen Räumen vorhanden.

Alle Zimmer und Apartments verfügen über Bad oder Dusche, WC, Föhn, TV und kostenfreies WLAN.

Alle Räumlichkeiten und Zimmer sind rauchfrei.

 

Unterkunft anfragen

Gästehaus der Standesbeamten 2

Der Bundesverband hat im Sommer 2013 ein großes Wohnhaus in der Bahnhofstraße erwerben können, das sich direkt gegenüber vom Hotel „Haus der Standesbeamten“ befindet.

Nach umfangreichen Sanierungsmaßnahmen steht das Haus seit Mai 2014 mit weiteren 22 Einzel- und einem Doppelzimmer zur Verfügung. Bei Bedarf können zwei Einzelzimmer sogar zu einem Familienzimmer umgewandelt werden.

Alle Zimmer und Apartments verfügen über Bad oder Dusche, WC, Föhn, TV, kostenfreies WLAN und teilweise eigenem Balkon.

Alle Räumlichkeiten und Zimmer sind rauchfrei.

 

 

Unterkunft anfragen